Leistungen für Hochschulen

Vorteile für Hochschulen

Zeit- und ortsunabhängiger Zugriff auf die Schulung
Automatische Zertifikatsaustellung nach Vollendung des Kurses
Support und Pflege durch spot.academy
Einfache Bereitstellung und Handhabarkeit der Lernplattform
Einblicke und Übungen mit Tools aus der Praxis

Microsoft Teams Schulung

Das Microsoft Teams Webinar vermittelt den Umgang mit Microsoft Teams im Universitätsalltag. Das Tool Microsoft Teams eignet sich dabei vor allem als Kommunikations- und Kollaborationstool und verfügt über viele weitere Funktionen, die in einer drei-teiligen Webinarreihe detailliert erklärt werden.

Vorteile der MS Teams Schulung

– Gezielte Unterstützung verschiedener Zielgruppen in der Anwendung von Microsoft Teams: von Studierenden über Lehrende bis hin zu Mitarbeiter*innen der Organisation
– Zugängliche Webinarstrukturierung, welche sowohl erste Einblicke, als auch vertiefende Zugänge in die Anwendung des Tools vermittelt
– Integrierte Übungsaufgaben zur gezielten Anwendungserprobung
– Zertifikatsaustellung nach Vollendung der Webinarreihe
– Auf Anfrage können zusätzliche, vertiefende Inhalte zur universitäts-spezifischen Nutzung von MS-Teams in weiteren Webinarterminen folgen

Aufbau
1 - Grundlagen von MS Teams
In diesem Modul wird der Aufbau von Microsoft Teams & die Idee hinter dem Tool und die Grundlagenfeatures erklärt.
2 - Kollaboration mit MS Teams

In diesem Modul geht es um die Erstellung von Teams und Kanälen, das gemeinsame Erstellen und Bearbeiten von Dateien, sowie die Integration des Planners in MS Teams.

3 - Kommunikation in MS Teams

In diesem Modul werden die Kommunikationsmöglichkeiten in MS-Teams erklärt. Dazu gehören neben Nutzung der Chatfunktion auch Sofortbesprechungen. Die Teilnehmer*innen lernen wie sie Besprechungen planen können und welche umfangreichen Möglichkeiten sie in ebendiesen haben.

Referenzen

Microsoft Project Schulung

Die Microsoft Project Schulung vermittelt den Umgang mit Microsoft Project im Alltag des Projektmanagement. Microsoft Project eignet sich dabei vor allem als Planungs- und Controllingtool und verfügt über viele weitere Funktionen, welche in dieser Schulung detailliert erklärt werden.

Die Schulung ist in 6 Module eingeteilt. Die Schulung kann dabei jederzeit unterbrochen und wieder fortgesetzt werden. Ab dem zweiten Modul gibt es eine begleitende Praxisaufgabe, welche nach den Modulen von den Studierenden eigenständig durchgeführt wird. Die Hochschule hat zudem die Möglichkeit, Prüfungen einzuschalten, die von den Studierenden abgeschlossen werden müssen.

Aufbau
1 - Einführung in Microsoft Project

In diesem Modul wird der Aufbau von Microsoft Project, die Anlage von Projekten, Projektoptionen, Kalenderarten und Ansichten im Tool erklärt.

2 - Terminplanung in Microsoft Project

In diesem Modul werden die unterschiedlichen Vorgänge, Planungsmodi, die Funktion von Gliederungsebenen haben, Vorgänger, Anordnungebeziehungen und Meilensteine erklärt.

3 - Ressourceneinsatzplanung in Microsoft Project

In diesem Modul wird die Anlage von Ressourcen, Informationen zu den Ressourcen, die Zuordnung von Ressourcen und das Tracking von Auslastung/Überlastung erklärt.

4 - Kostenplanung in Microsoft Project

In diesem Modul wird die Budgetierung vorab, die Kostenplanung über Ressourcen, feste Kosten und das Projektbudget erklärt und ein Best Practive Vorgehen zur Kostenplanung vorgestellt.

5 - Projektcontrolling in Microsoft Project

In diesem Modul wird die Pflege der Fortschritts, Rollup auf Sammelvorgänge, die Aktualisierung von Planwerden, der Vergleich von Plan und Ist Werten, der Vergleich von Basisplänen und Filteroptionen erklärt.

6 - Berichtswesen in Microsoft Project

In diesem Modul werden Basisberichte, Dashboards, Ertragswertberichte, benutzerdefinierte Berichte, das Statusdatum und der Export und Vergleich von Berichten erklärt.

Referenzen

Prozess Microsoft Project Schulung

 1. Einrichtung

Wir beginnen mit der Einrichtung der individuell gebrandeten Umgebung für Ihre Hochschule und dem Freischalten der Schulung.

2. Anmeldungsphase

Ihre Studenten können sich auf der Plattform entweder über einen individuellen Anmeldelink oder über eine spezifische URL auf der Plattform anmelden.

3. Durchführung der Schulung

Die Studenten melden sich für die Online Schulung an und führen sie eigenständig durch. Dabei haben Sie als Hochschule die Möglichkeit zu sehen, wer sich bereits angemeldet hat und welche Anmeldungen noch fehlen. Bei der Option, Prüfungen in die Schulung einzubinden, können Sie auch sehen, wie die Studierenden bei den Prüfungen abgeschnitten haben.

4. Abschluss

Nach Abschluss der Schulung erhalten die Studierenden automatisch ihr Zertifikat. Der Account wird inaktiv geschaltet, kann aber bei Bedarf (zum Beispiel für andere Schulungen) wieder aktiviert werden.

Unsere Lernplattform überzeugt durch Ihre intuitive Bedienung und ist jederzeit verfügbar. Zudem stehen wir als Ansprechpartner zu den Inhalten den Studierenden jederzeit zur Verfügung. Gerne richten wir Ihnen eine individuelle Testumgebung ein.

Interesse geweckt?

Einfach eine Nachricht über das Kontaktformular verschicken, wir melden uns so schnell wie möglich.

Datenschutz

Find us on

Partner

Impressum | Datenschutz

© 2020 spot.academy